Schmetterlinge im Weinberg

"Lernen Sie das Sehen neu." (Jörg Kuhbandner)

 

Seit mehr als 850 Jahren wird die malerische Landschaft im Elbtal vom Weinbau mit gestaltet und geformt. Die jahrhundertealten Steillagen und Terrassenweinberge Sachsen liefern den heimischen Winzern nicht nur die Grundlage für ihre eleganten „Cool Climate“ Weine, sondern sind auch ein einzigartiger Lebensraum für Flora und Fauna. Bunte Schmetterlinge sind noch heute ein farbenfrohes Zeichen dieses einzigartigen, für den Blick vieler Menschen jedoch verborgenen Biotops.

Bereits rund 20 Jahre lang dokumentiert der Radebeuler Fotograf und Schmetterlingsfreund Jörg Kuhbandner das Leben in den sächsischen Weinbergen. Dabei begleitet er den Weg der Tag- und Nachtfalter vom Ei über die Raupe bis hin zur Verwandlung in einen prächtigen Schmetterling. Bis Ende Juli können alle Gäste auf der Galerie im Gutsmarkt von Schloss Wackerbarth die Ausstellung mit mehr als 200 faszinierenden Fotografien der kleinen, bunten Tiere kostenfrei erkunden.

 

 


 

 


 

 


 

täglich geöffnet

Januar - März

10.00 - 18.00 Uhr

April - Dezember   

10.00 - 19.00 Uhr

 

Overlay Schließen

Wir verwandeln Zeit in Genuss!

Osterkunst- und Frühlingsmarkt im Reich der Sinne
Romantischer Genuss im Reich der Sinne
Verwandeln Sie Zeit in Genuss.
Schloss Wackerbarth - Erlesen sächsisch.
Wo aus Trauben Träume werden
Veranstaltungshöhepunkte 2018