Im weissen Rössl

30. Oktober 2014 

 

Mit auserwählter Band und großem Spiel, mit leck’rem Schmaus und gutem Wein erwartet Sie ein theatrales Abendessen im ganz eigenen Stil. Lassen Sie sich mitnehmen an den Wolfgangsee und genießen und erleben Sie einen Abend im Weinkeller auf Schloss Wackerbarth im „Weissen Rössl“ in vollen Zügen.

Die Landesbühnen Sachsen bringen die Evergreens der Operette aufs Schloss Wackerbarth und lassen so ein „Weisses Rössl“ entstehen. Hier wird mit Witz, ebenso wie mit Romantik und einer gehörigen Portion Lebensweisheit der Abend eingeleitet und der Blick auf die sächsischen Weinberge gleicht dem auf die Alpen.
Die Rössl-Wirtin und ihr Zahlkellner Leopold laden auch Sie ins Weisse Rössl, wo Sie mit höchst amüsanten Gästen am selben Tisch sitzen werden: Im Hotel zum Weissen Rössl herrscht Hochsaison. Die Berliner Urlauberin Ottilie singt vor sich hin „die ganze Welt ist himmelblau“, während ihr Vater Hemdhosenfabrikant Giesecke, der nur auf ihr Drängen am Wolfgangsee Urlaub macht, sich weder für die Gegend, noch für Rechtsanwalt und langjährigen Stammgast Siedler begeistern kann. Dieser gefällt jedoch seiner Tochter. Doch nicht nur sie wirft Siedler Blicke zu, nein auch Wirtin Josepha hat ein Auge auf den Rechtsanwalt geworfen.
...und so nimmt das Spiel seinen Lauf.

 
Datum:30. Oktober 2014
Beginn:
19.30 Uhr
Einlass:19.00 Uhr
Eintritt:
89,- Euro p.P.
 inkl. Begrüßungssekt, 3-Gang-Menü, 3er-Weinprobe

 

Bei Fragen zu dieser Veranstaltung stehen wir Ihnen telefonisch zur Verfügung: 03 51.89 55-0.