WeinLESE

Joy Fielding

„Die Schwester“

 

Ein kleines Mädchen verschwindet. Ihre Mutter und ihre Schwester bleiben zurück. Und werden Jahre später mit einer Wahrheit konfrontiert, die sie ins Herz der Finsternis führt...

Joy Fielding gehört zu den unumstrittenen Spitzenautorinnen Amerikas. Bereits mit acht Jahren begann die Kanadierin mit dem Schreiben: Ihre erste Story wurde jedoch von einem Magazin abgelehnt, ebenso wie ein vier Jahre später verfasstes Fernsehdrehbuch. Auch während der Highschool und dem College schrieb sie weiter - ohne Erfolg. So begann sie nach ihrem Studium zunächst eine Karriere beim Fernsehen und beim Theater. Auch die damaligen Versuche, sich in Hollywood durchzusetzen, scheiterten. Erst nachdem sie nach Kanada zurückgekehrt war, gelang ihr der große Durchbruch. Seit ihrem Psychothriller „Lauf, Jane, lauf“ waren alle ihre Bücher internationale Bestseller.

Begleitet wird Joy Fielding an diesem Abend von der Schauspielerin und Synchronsprecherin Suzanne von Borsody, die die deutschen Textpassagen lesen wird, sowie der Moderatorin Margarete von Schwarzkopf.

 

Termin:

28. September 2016

Einlass: 19.30 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr

Eintritt:

24,- Euro p.P.
Lesung

49,- Euro p.P.
Lesung inkl. Begrüßungssekt und 2-Gang-Menü im Gasthaus*
Beginn: 18.00 Uhr

* Um Reservierung wird gebeten

 

Bei Fragen zu dieser Veranstaltung stehen wir Ihnen telefonisch zur Verfügung: 03 51.89 55-0.

Online-Shop

 

Kontakt

Sächsisches Staatsweingut GmbH
Wackerbarthstraße 1
01445 Radebeul
Tel. 03 51.89 55-0
Fax 03 51.89 55-150
 

In Kooperation mit

http://www.schloss-wackerbarth.de/upload/Bilder/marginalbilder/174_Logo_Thalia.jpg