WeinLESE

Birgit Vanderbeke - "Wer dann noch lachen kann"


Lesung entfällt

 

»Wenn man nicht mehr richtig lachen kann, muss man anfangen auf sich aufzupassen.« - Birgit Vanderbeke

Erleben Sie auf Schloss Wackerbarth einen spannenden Abend für anspruchsvolle Leser.

In ihrem neuen Roman geht die beliebte Autorin Birgit Vanderbeke zurück in ihre Kindheit. Mit raffiniertem Sprachwitz, erzählerischer Klugheit und emotionaler Schärfe nähert Sie sich literarisch ihrer eigenen Familiengeschichte.

Am Anfang steht ein Autounfall. Sie überlebt, aber die Schmerzen wollen einfach nicht vergehen. Bis ihr eine Freundin die Telefonnummer eines gewissen Pierre Mounier anvertraut. Der habe schon einer Menge Leute geholfen, lass dich von ihm anschauen, sagt die Freundin. Die Behandlung dauert keine Stunde, und Monsieur Mounier verabschiedet sich heiter, ein weiterer Termin sei nicht nötig. Auf unbestimmte Weise scheint er mit ihr verbunden, wie eine Gestalt aus ihrer Vergangenheit. Beim Hinausgehen wirft sie einen beiläufigen Blick auf das Schild neben seiner Eingangstür, auf dem sich Mounier als Therapeut für Mikrokinesie ausweist, und plötzlich erinnert sie sich an ein Detail aus ihrer Kindheit: eine kleine Figur, mit der vergessene Geschichten, die sie erlebt oder gelesen hat, schmerzvoll zu ihr zurückkehren.

Birgit Vanderbeke, geboren 1956 im brandenburgischen Dahme, siedelte im Alter von fünf Jahren mit ihrer Familie nach Westdeutschland um. 1993 zog sie nach Südfrankreich. Ihre erste Erzählung »Das Muschelessen«, die Geschichte des Zusammenbruchs einer scheinbaren Familienidylle, gehört noch immer zu ihren meistgelesenen Büchern und wird heute auch in Schulen behandelt. Der Roman »Ich freue mich, dass ich geboren bin« war der Auftakt zu einem dreibändigen Zyklus. »Wer dann noch lachen kann« setzt diese Reihe eindrucksvoll fort.

 

Termin:  

Einlass: 19.00 Uhr
Beginn: 19.30 Uhr 

Eintritt:

15,- Euro p. P.
Lesung

40,- Euro p. P.
Lesung inkl. 2-Gang-Menü & Begrüßungssekt
Beginn: 18.00 Uhr

Kontakt

Sächsisches Staatsweingut GmbH
Wackerbarthstraße 1
01445 Radebeul
Tel. 03 51.89 55-0
Fax 03 51.89 55-150
 

In Kooperation mit

http://www.schloss-wackerbarth.de/upload/Bilder/marginalbilder/174_Logo_Thalia.jpg
Overlay Schließen

Wir verwandeln Zeit in Genuss!

Schloss Wackerbarth
Feinste Gaumenfreuden genießen Sie in unserem Gasthaus.
Verwandeln Sie Zeit in Genuss.
Feiern Sie Silvester im stilvollen Ambiente.
Frisch zubereitete Speisen laden zum Verweilen und Genießen ein.
weitere Veranstaltungshöhepunkte