Unser Sekt

Von der Traube zur Perle:
die Sektherstellung

Sekt entsteht durch eine zweite Gärung. Ein fertiger, sorgfältig ausgesuchter Grundwein wird mit einer geringen Menge Zucker und Hefe versetzt und dadurch nochmals in Gärung gebracht. Die dabei entstehende natürliche Kohlensäure bleibt erhalten und wird zum entscheidenden Attribut des schäumenden Weins.
Sektherstellung

Expertisen

Lesen Sie ausführliche Beschreibungen unserer Sekte!
Übersicht der Expertisen

 

Vielleicht interessiert Sie auch ...?

Sekt im Online-Shop bestellen
Ihr individuelles Etikett
Unsere Führungen, Veranstaltungen, Tickets
Tägliche Sekt-Führung mit Verkostung
Anreise

Download

Kontakt

Sächsisches Staatsweingut GmbH
Wackerbarthstraße 1
01445 Radebeul
Tel. 03 51.89 55-0
Fax 03 51.89 55-150