Expertise

August der Starke Sekt trocken

Rebsorte: Riesling, Kerner, Weiß- und Grauburgunder, Elbling
Qualitätsstufe: Sekt b. A.
Geschmacksrichtung: trocken
Anbaugebiet: Sachsen
Prämierung: Silber - AWC Vienna 2015
Silber -
Landesweinprämierung 2015
Gold - Mundus Vini 2014
Goldener Preis Extra - DLG Bundesweinprämierung
Gold - Landesweinprämierung Sachsen
Gold - Mundus Vini 2010
Silber - Bundesweinprämierung 2010
Silber - Mundus Vini
Silber - awc vienna 2010
"Sehr gut" - Berliner Weinführer 2010
Alkohol in vol %: 12,5
Restsüße in g/l: 22,2
Säure in g/l: 6,7
Herstellungsart: Klassische Flaschengärung
Degustationsnotizen:

Sachsens älteste Sektmanufaktur Schloss Wackerbarth vermählt ausgewählte sächsische Trauben zu höchstem Genuss. Nach klassischer Flaschengärung reift die Cuvée viele Monate in unseren Kellern und wird vier Wochen lang von Hand gerüttelt. So entfaltet sich ihr fruchtiges Bukett und die feine Perlage - ein Genuss, wie ihn August der Starke liebte: erlesen sächsisch.

Trinktemperatur in °C: 6 bis 8
Maximale Lagerung: 2 bis 4 Jahre
Speisenempfehlung: Genießen Sie unsern August den Starken als Aperitif oder zum Dessert.
zurück zur Übersicht

Online-Shop

Diesen Sekt online kaufen

Sekt im Online-Shop
 

Kontakt

Sächsisches Staatsweingut GmbH
Wackerbarthstraße 1
01445 Radebeul
Tel. 03 51.89 55-0
Fax 03 51.89 55-150