Erster Architekturpreis Wein in Stuttgart verliehen

Wein + Architektur ist als Thema in Fachkreisen, aber auch in der Öffentlichkeit angekommen. Immer mehr Winzer schaffen mit anspruchsvoller Architektur ein der Qualität ihrer Weine angemessenes Umfeld für Präsentationen und Degustationen.
Weinliebhaber wollen Genuss von Anfang an und erwarten ein entsprechendes Ambiente bei ihrem Besuch der Weingüter.

Der erste Architekturpreis Wein, bundesweit ausgelobt vom rheinland-pfälzischen Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau, dem Deutschen Weinbauverband und der Architektenkammer Rheinland-Pfalz zieht nun eine erste Bilanz. Verliehen wurden am Mittwoch, dem 25. April in Stuttgart insgesamt vier Architekturpreise, vier Auszeichnungen und drei Anerkennungen an die Architekten und ihre Bauherren.

Vier Projekte wurden als Architekturpreise gleichrangig gewürdigt:

 

Ausgewählt wurden die elf nominierten Arbeiten aus insgesamt 42 Bewerbungen, die bis Ende 2006 eingetroffen waren. Der Jury gehörten neben dem Vorsitzenden Architekt Günther Franz, Mainz, an

 

Jürgen Hill, Freier Innenarchitekt und Architekt aus Mainz, hatte die Vorprüfung übernommen.

Die Ausstellung zum Architekturpreis Wein ist noch bis zum 26. April 2007 auf der INTERVITS INTERFRUCTA in Stuttgart zu sehen. Bis zum 13. Juni 2007 ist sie dann im Deutschen Weinbaumuseum in Oppenheim präsentiert. Die Ausstellungseröffnung findet dort am 9. Mai 2007 um 18.00 Uhr statt. Weitere Stationen sind in Vorbereitung.

 

Die komplette Pressemitteilung können Sie hier herunterladen (*.pdf, 416 KB).

zurück zur Übersicht

Pressekontakt

Sächsisches Staatsweingut GmbH
Michael Thomas
Wackerbarthstraße 1
01445 Radebeul
Tel. 03 51.89 55-220
Fax 03 51.89 55-150
 
Overlay Schließen

Wir verwandeln Zeit in Genuss!

Ausgesuchte Geschenkideen
Genießen Sie unsere eleganten "Cool Climate" Weine
Verwandeln Sie Zeit in Genuss.
Unser Wackerbarths Weiß & Heiß - kreiert nach dem ältesten bekannten Glühweinrezept Deutschlands
Wo aus Trauben Träume werden
Weihnachten im Reich der Sinne