DLG-Bundesweinprämierung 2008: Bundesehrenpreis für Schloss Wackerbarth

Herausragende Leistung im führenden Qualitätswettbewerb für deutsche Weine und Sekte

(DLG). Das Sächsische Staatsweingut Schloss Wackerbarth aus Radebeul (Sachsen) ist im Rahmen der Bundesweinprämierung 2008 mit dem Bundesehrenpreis des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz ausgezeichnet worden. Nur 21 Betriebe aus allen deutschen Anbauregionen erhielten diese höchste Betriebsauszeichnung der deutschen Weinwirtschaft. Der renommierte Preis wird für besonders gute Gesamtleistungen in der aktuellen Bundesweinprämierung vergeben.

Sächsisches Staatsweingut Schloss Wackerbarth: Weine und Sekte aus Sachsen

Einen einzigartigen Gegenpol zum Barockschloss aus dem 18. Jahrhundert hat man mit dem modernen Erlebnisweingut in Radebeul geschaffen. Heute steht das Weingut im Besitz des Landes Sachsen. Seit seiner Renovierung und Neueröffnung im Jahr 2002 verzeichnet man weitere Qualitätszuwächse. Das verstärkte Interesse der Weingutsführung gilt zwischenzeitlich der Weinbergsarbeit und -pflege. Mit der Zielsetzung, eine charakteristische Rebsortenausprägung zu erhalten, spielt der „Terroir-Gedanke" eine entscheidende Rolle. Geringe Erträge von durchschnittlich 40 Hektoliter pro Hektar und die Konzentration auf regionaltypische Sorten wie Riesling, Müller-Thurgau, Weißburgunder oder Goldriesling, die vornehmlich trocken ausgebaut werden, ermöglichen eine eigenständige Weinstilistik. Innerhalb Sachsens gehören die Lagen im Elbtal zu den wärmsten Regionen. Die frühe Blüte der Reben und eine späte Lese gewährleisten eine lange Reifephase, in der Mineralien und Fruchtextrakte in den Beeren eingelagert werden. Die Arbeitsweise erfolgt nach den Richtlinien des kontrolliert umweltschonenden Weinbaus (KUW). Schloss Wackerbarth ist zudem bekannt für seine Sektkellerei, die als zweitälteste in Deutschland gilt.

DLG-Bundesweinprämierung

Die Bundesweinprämierung der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) ist der führende Wettbewerb für deutsche Weine und Sekte. Strenge Prüfkriterien, eine eigens geschulte Fach-Jury aus Weinkennern aller deutschen Anbauregionen machen die Bundesweinprämierung zum anspruchvollsten Wettbewerb für deutsche Weine und Sekte. Alle DLG-prämierten Weine und Weinerzeuger sind im „DLG-Wein-Guide 2009" veröffentlicht. Der Ratgeber für deutsche Weine und Sekte ist im Buchhandel oder unter www.dlg-verlag.de erhältlich.

 

Frankfurt am Main, November 2008
DLG e.V., Eschborner Landstr. 122, 60489 Frankfurt

 

Diese Pressemitteilung können Sie auch hier herunterladen (*.pdf; 24 KB)

zurück zur Übersicht

Kontakt

Sächsisches Staatsweingut
GmbH
Michael Thomas
Wackerbarthstraße 1
01445 Radebeul
Tel.03 51.89 55-220
Fax 03 51.89 55-150
 
Overlay Schließen

Wir verwandeln Zeit in Genuss!

Ausgesuchte Geschenkideen
Genießen Sie unsere eleganten "Cool Climate" Weine
Verwandeln Sie Zeit in Genuss.
Unser Wackerbarths Weiß & Heiß - kreiert nach dem ältesten bekannten Glühweinrezept Deutschlands
Wo aus Trauben Träume werden
Weihnachten im Reich der Sinne