Höhepunkt der Weinkultur ausgezeichnet

Schloss Wackerbarth ist vom Deutschen Weininstitut als "Höhepunkt der Weinkultur" ausgezeichnet wurden.

Es handelt sich bei den erstmals ausgezeichneten Höhepunkten der Weinkultur um besondere Orte, die die Geschichte und Tradition des Weinbaus, die Leistungen der Weinwirtschaft und das Kulturgut Wein dokumentieren.

Der Startschuss des Projektes fiel an diesen Tagen in Mainz auf den Kupferbergterrassen mit der Bekanntgabe der ersten 13 weinkulturellen Höhepunkte aus jeweils einem Weinbaugebiet. 

Ausgezeichnet wurden neben Schloss Wackerbarth unter anderem auch das Kloster Eberbach im Rheingau, die Weinbergshäuschen am Freyburger Schweigenberg (Saale-Unstrut), die Römische Kelteranlage in Piesport (Mosel) und der Staatliche Hofkeller in Würzburg (Franken).

"Mit dieser Aktion wollen wir die Menschen für unser Kulturgut Wein sensibilisieren und dazu animieren, selbst in die Region zu fahren, um dort vor Ort zu erleben, was Weinbau in Deutschland beeutet", erläuterte die Geschäftsführerin des DWI, Monika Reule, das Projekt.

"Viele Menschen - insbesondere außerhalt der Weinregionen - ist nicht bekannt, dass Deutschland ein Weinland mit einer über zweitausend Jahren alten Weinkultur ist, die die Menschen sowie die Land- und Ortschaften nachhaltig geprägt hat. Unsere Höhepunkte sind lebendige Zeitzeugen dieser Weinkultur und bieten für Touristen spannende Anlaufpunkte, um sich mit dem Thema zu beschäftigen", so Reule weiter.

Eine unabhängige Jury hat aus über 100 eingereichten Vorschlägen in diesem Jahr 40 weinkulturelle Höhepunkte ausgewählt. Die weiteren Höhepunkte werden in Kooperation mit den jeweiligen regionalen Weinwerbungen im Laufs des Jahres im Rahmen separater Veranstaltungen bekannt gegeben und anschließend auch über die Internetseite des DWI www.deutscheweine.de vorgestellt. Darüber hinaus ist geplant, im kommenden Jahr die 40 ausgezeichneten weinkulturellen Highlights in einer eigenen Broschüre zusammenzufassen.

 

Willkommen im Reich der Sinne.

Willkommen auf Schloss Wackerbarth.

 

Michael Thomas

Leiter Marketing/PR

zurück zur Übersicht

Download

Pressekontakt

Sächsisches Staatsweingut GmbH
Michael Thomas
Wackerbarthstraße 1
01445 Radebeul
Tel. 03 51.89 55-220
Fax 03 51.89 55-150
 
Overlay Schließen

Wir verwandeln Zeit in Genuss!

Ausgesuchte Geschenkideen
Genießen Sie unsere eleganten "Cool Climate" Weine
Verwandeln Sie Zeit in Genuss.
Unser Wackerbarths Weiß & Heiß - kreiert nach dem ältesten bekannten Glühweinrezept Deutschlands
Wo aus Trauben Träume werden
Weihnachten im Reich der Sinne