Manufakturenmarkt auf Schloss Wackerbarth

Manufakturzauber

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass unser Manufakturzauber 2021 aufgrund der aktuellen gesetzlichen Vorgaben leider nicht stattfinden kann. 


4. & 5. Dezember

Der „Manufakturzauber“ verbindet die Traditionen des Lichterfestes, der Veranstaltung „Zauber der Weihnacht“ und der Manufakturweihnacht auf Schloss Wackerbarth im neuen Gewand.

Gemeinsam mit den Landesbühnen Sachsen, ausgesuchten regionalen und überregionalen Kunsthandwerkern sowie kulinarischen Partnern aus der Region lädt Europas erstes Erlebnisweingut zu einem besonderen Weihnachtsmarkt inmitten der Radebeuler Weinberge ein. Alle Gäste erleben alte traditionsreiche Handwerkskunst und erlesene Gaumenfreuden in einem einzigartigen Ambiente.

Bitte beachten Sie, bei dieser Veranstaltung gilt die 3G-Regel.

Öffnungszeiten & Eintritt

Öffnungszeiten

  • Samstag, 10.00 – 20.00 Uhr
  • Sonntag, 10.00 – 19.00 Uhr

Eintritt

  • Erwachsene: 10,- € p. P.
  • Tickets ab November erhältlich

Rahmenprogramm

Die Landesbühnen Sachsen zu Besuch auf Schloss Wackerbarth

Künstler*innen der Landesbühnen Sachsen lesen beliebte Märchen und singen vom Schlossbalkon. In den Ausstellungsräumen und im Freien erklingen weihnachtliche Melodien, gespielt von Musiker*innen der Elbland Philharmonie Sachsen sowie Posaunenchören der Region. Ein besonderes Highlight für Kinder: der Besuch des Aschenbrödels. Darstellerin Sandra Maria Huimann ist an beiden Tagen für Autogramme und Fotos mit ihren Fans vor Ort.

  • Weitere Informationen zum Rahmenprogramm werden noch bekannt gegeben

Anreiseempfehlung

Wir empfehlen die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:

  • S 1 bis Bahnhof Radebeul-Kötzschenbroda, danach Richtung Meißen ca. 15 Minuten Fußweg
     
  • Linie 4 (Radebeul) bis zur Haltestelle Radebeul West (Flemmingstraße), danach Richtung Meißen ca. 10 Minuten Fußweg
     
  • Linie 4 (Weinböhla) bis zur Haltestelle Schloss Wackerbarth

In Kooperation mit