News

Herbst 2019

Winzergut 2019 – Jung. Edel. Sachsen.

Lernen Sie sächsische Weine und Ihre Macher kennen. Am 1. und 2. November 2019 veranstaltet die DDV Mediengruppe wieder die Weinmesse Winzergut im Elbepark Dresden. Kommen Sie mit sächsischen Winzern ins Gespräch und entdecken Sie Ihre Favoriten. Wir freuen uns darauf, Sie auch am Stand von Schloss Wackerbarth zu treffen.

ORT: Elbepark Dresden I Peschelstr. 33 I 01139 Dresden

ZEIT: 10-20 Uhr

www.winzergut-sachsen.de

Kunst im Gasthaus

Ab dem 1. Oktober präsentieren wir in unserem Gasthaus ausgesuchte Kunstwerke von Michael Klose:

1963
geboren in Dresden

seit 1977
Beschäftigung mit Malerei

bis 1989
Architekturstudium an der TU Dresden

seit 1989
Arbeit auf dem Gebiet der architektonischen Denkmalpflege seit 1997 Mitglied im Sächsischen Künstlerbund und im Neuen Sächsischen Kunstverein

mehr Informationen


Sommer 2019

Start der Weinlese 2019

Am 20. August hat die die Weinlese auf Schloss Wackerbarth begonnen. Traditionell ernten unsere Winzer als erstes die frühreifen Trauben der Rebsorte „Solaris“. Durch ihre fruchtigen Aromen eignet sich diese weiße Sorte besonders gut für Federweißen, aber auch als aromatischer Cuvéepartner.

„Nachdem wir die Herausforderungen des Weinjahres 2018 – mit seiner lang anhaltenden Trockenheit und Hitze – durch eine angepasste Bewirtschaftung unserer Weinberge erfolgreich gemeistert haben, konnte uns das aktuelle Weinjahr nicht überraschen“, erklärt Till Neumeister (Weinbauleiter). „Auf die Rekord-Hitze im Juni waren wir sehr gut vorbereitet: Wir haben auf unsere Erfahrungen aus dem letzten Jahr zurückgegriffen und mit
geeigneten Maßnahmen, wie der zusätzlichen Bewässerung der Junganlagen oder einer angepassten Bearbeitung des Bodens, reagiert. Unsere Trauben präsentieren sich daher aktuell in einem hervorragenden Zustand und sind gesund.“

„Doch der Herbst macht das Weinjahr“, verdeutlicht Till Neumeister. „Sollte die Natur den sächsischen Winzern gewogen bleiben und sie mit einem goldenen Herbst belohnen, dann gehen wir von einem weiteren Spitzenjahrgang im Weinbaugebiet Sachsen aus. Die Voraussetzungen hat das bisherige Weinjahr gelegt. Nun liegt es an den kommenden Tagen und Wochen, diese zu veredeln.“

Die ersten Gläser Federweißen und damit den ersten Vorgeschmack auf den Jahrgang 2019 können bereits am 23. August beim „Philharmonic Flair“ sowie zu den „20. Tagen des offenen Weingutes“ am 24. und 25. August genossen werden.

Schloss Wackerbarth gehört zu den "Best of Riesling“

Ende Juni hat der Weinverlag Meininger die Ergebnisse von "Best of Riesling 2019" veröffentlicht, dem größten Riesling-Wettbewerb der Welt. In diesem Jahr verkostete und bewertete die international besetzte Fachjury insgesamt 2.445 Weine aus 14 Ländern.

Wir freuen uns, dass unsere 2017 Wackerbarthberg Riesling Beerenauslese mit 92 Punkten und die 2017 Goldener Wagen Riesling Auslese mit 91 Punkten ausgezeichnet wurden.

Damit gehören beide Weine zu den Top 100 des Wettbewerbs. Das hervorragende Ergebnis bestätigt, dass unsere Rieslinge national wie international zur Spitze gehören.

Wir wünschen Ihnen viele genussvolle Momente mit unseren ausgezeichneten Rieslingen.

Wackerbarths Frosé - Erfrischung in Rosé

Sahara-Hitze in Deutschland, wir haben die perfekte Abkühlung!

Einfach einen Frosé in unserem Gasthaus bestellen und entspannen. Der fruchtig-frische Drink aus geeisten Roséwein und Erdbeerlikör erfrischt und schmeckt einfach himmlisch.

#SchlossWackerbarth #Erlebnisweingut #Radebeul #Frosé #Sommer #Abkühlung
#Genussmomente

Sekt & Gartenträume vom 5. bis 7. Juli

Erleben Sie auf Schloss Wackerbarth die Lust an schönen und genussvollen Dingen! Flanieren Sie mit einem Glas Sekt durch unsere barocke Anlage und lassen Sie sich von über 100 Ausstellern aus den Bereichen Gartenkunst, Design und Floristik verzaubern.

Gemeinsam mit unserem Partner „Gartenkönig‘‘ laden wir Sie dazu ein, sich am ersten Juli-Wochenende für Ihr eigenes Gartenjahr inspirieren zu lassen. Entdecken Sie farbenfrohe Rosen, ein vielfältiges Blumen- und Pflanzenangebot oder außergewöhnliche Garten-Accessoires wie viktorianische Wintergärten, edle Outdoorküchen oder Whirlpools.

Ein unterhaltsames Programm für die ganze Familie und Livemusik runden die Sekt- & Gartenträume ab.

Hinweise zur Veranstaltung

Sommernachtsball "Sizilianisches Feuer"

Dürfen wir Sie auf einen Kurztrip nach Sizilien einladen? Interesse?

Dann erleben Sie am 22. Juni den Zauber Süditaliens bei unserem diesjährigen Sommernachtsball. Gemeinsam mit den Landesbühnen Sachsen und der Elbland Philharmonie Sachsen entfachen wir einen Abend lang das musikalische und kulinarische Feuer Siziliens inmitten der Radebeuler Weinberge. Während sich unser Chefkoch der vielseitigen Küche der Insel nähert und diese mit ausgesuchten sächsischen Zutaten verfeinert, lassen die Künstler die Kultur Siziliens musikalisch erstrahlen.

Tickets Sommernachtsball


Frühling 2019

Wackerbarth 75 - ein Cocktail-Klassiker im neuen Gewand

Unser Sekt macht nicht nur Solo, sondern auch im Team eine sehr gute Figur. Das dachte sich auch das Hotel Bülow Palais Dresden und machte für ihren aktuellen „Cocktail des Monats“ aus dem Klassiker „French 75“ kurzerhand einen „Wackerbarth 75“.

Wenn Sie erleben wollen, wie unsere klassischen Flaschengärsekte nach traditioneller Handwerkskunst entstehen, dann besuchen Sie uns am 11. Mai zum Sekt & Tradition - Deutscher Sekttag. Unsere Kellermeister freuen sich bereits darauf, Ihnen die prickelnde Kunst des „Besten Sekterzeuger Deutschlands“ zu präsentieren.

Feuer im Weinberg

Wärmende Sonnenstrahlen lassen im Mai die Natur in den Weinbergen erblühen und die Reben ergrünen. Doch noch vor wenigen Wochen mussten unsere Winzer die Knospen und zarten Triebe junger Reben vor dem Erfrieren schützen.

Kälteeinbrüche im April und Mai, mit nächtlichen Temperaturen rund um den Gefrierpunkt, forderten in diesem Jahr von uns besondere Maßnahmen: Um die Rebstöcke in Junganlagen vor den Spätfrösten zu schützen, entzündeten unsere Winzer auf Weinbergen in Weinböhla und Diesbar-Seußlitz mehrere Tage hintereinander jede Nacht über 260 kleine, kontrollierte Weinbergsfeuer. Diese sorgten nicht nur für eine romantische Stimmung, sondern hielten die Temperaturen zwischen den Rebzeilen auch erfolgreich über dem Gefrierpunkt.

Späte Frostperioden bedrohen vor allem die Knospen unserer Reben, die durch die plötzliche Kälte braun werden und abfallen können. Darum schützen wir sie bereits seit 2014 erfolgreich mit kleinen Feuerstellen oder Rauchfeuern. Neben diesen bewährten Maßnahmen haben wir in diesem Jahr - wie auf dem Bild sehr gut zu sehen - erstmals auch Frostkerzen eines sächsischen Herstellers eingesetzt.

Reben-Einmaleins: Der Goldriesling

Wussten Sie, dass wir Sachsen eine besondere Reben-Tradition aus Frankreich pflegen und bewahren? Den Goldriesling.

Im Jahr 1883 erblickte der Goldriesling im Elsass das Licht der Welt. Damit zählt die von Philip Christian Oberlin (1831-1915) gekreuzte weiße Rebsorte zu den ältesten Neuzüchtungen der Welt. Im sächsischen Elbtal fand der Goldriesling ab 1913 ein neues Zuhause. Heute wird die Tradition dieser Rebsorte nur noch auf den Weinbergen Sachsens bewahrt und gepflegt. Als Spezialität der Elbtalwinzer begeistert der elegante Weißwein mit seinen frischen Aromen.

Unser Tipp: Der Goldriesling ist der ideale Sommerwein.