Konzerte und Theater im außergewöhnlichem Ambiente von Schloss Wackerbarth

Dresdner Musikfestspiele

Konzerte auf Schloss Wackerbarth

Klassische Konzerte in unserer modernen Manufaktur: Erleben Sie die Dresdner Musikfestspiele im außergewöhnlichen Ambiente von Schloss Wackerbarth.

Mit Freude begrüßen wir im Mai 2023 wieder aufstrebende Nachwuchstalente und junge Ausnahme-Musiker auf Europas erstem Erlebnisweingut. Seien Sie dabei und erleben Sie Genuss für alle Sinne.

25.05.2023 | Flötenrezital mit Lucie Horsch

Die niederländische Solistin Lucie Horsch entlockt ihren Instrumenten Töne, die man der Blockflöte gar nicht zugetraut hätte«, schreibt das Magazin »Concerti« über die junge Musikerin, die mit neun Jahren ihr erstes großes Konzert vor Tausenden von Zuschauer*innen gab und mittlerweile zu den erfolgreichsten Blockflötist*innen weltweit zählt. So erhielt die Künstlerin 2020 den renommierten »Dutch Music Award«, die höchste Auszeichnung des niederländischen Kulturministeriums. Lucie Horsch ist im Barock oder bei Astor Piazzolla ebenso zu Hause wie in irischen Traditionals. Auch bei ihrem Festspielkonzert wird sie, gemeinsam mit der ebenfalls aus den Niederlanden stammenden Geigerin Emmy Storms und dem in Frankreich aufgewachsenen Gitarristen Raphaël Feuillâtre, die musikalischen Welten zu einer spannungsvollen Melange verschmelzen.

Lucie Horsch, Blockflöte
Emmy Storms, Violine
Raphaël Feuillâtre, Gitarre

Mit Werken von Béla Bartók, Claude Debussy, Jacob van Eyck, Manuel de Falla, Gottfried Finger, Astor Piazzolla, Jean-Philippe Rameau, Igor Strawinsky, Thomas Tollett sowie Traditionals aus Irland, Serbien und Venezuela.

27.05.2023 | Gitarrenrezital mit Barbora Kubíková

Nachdem die in Ceské Budejovice geborene Barbora Kubíková 2018 und 2022 zusammen mit dem Sänger, Komponisten, Arrangeur und Dirigenten José Cura und den Dresdner Kapellsolisten in zwei vielbeachteten Konzerten bei den Musikfestspielen zu erleben war, darf sich das Publikum nun auf ein Soloprogramm der hochtalentierten und mit vielen bedeutenden Preisen ausgezeichneten jungen Gitarristin freuen. Die Musikerin ist damit die perfekte Besetzung für die Reihe talentierter Nachwuchsmusiker*innen auf Schloss Wackerbarth und wird in ihrem Rezital einen abwechslungsreichen Fächer aus spanischen, katalanischen, paraguayischen, argentinischen, italienischen und US-amerikanischen Kompositionen aufspannen – vielfach aus der Feder von Tonkünstlern, die selbst Meister an der Gitarre waren.

Barbora Kubíková, Gitarre

Mit Werken von Isaac Albéniz, Agustín Barrios Mangoré, Paulo Bellinati, Leo Brouwer, Jorge Cardoso, Miguel Llobet, Ennio Morricone, Astor Piazzolla, Štepán Rak, Francisco Tárrega, Federico Moreno Torroba und John Williams.

29.05.2023 | Leonkoro Quartet

Seit seiner Gründung 2019 in Berlin hat das Leonkoro Quartet fast alle Auszeichnungen erhalten, die es in der Kammermusikwelt zu vergeben gibt: so etwa den Ersten Preis, den Publikumspreis und den »Preis des jungen Publikums« beim »Concours International de Quatuors à Cordes de Bordeaux« im Mai 2022 sowie einen Monat zuvor den Ersten Preis und neun von zwölf Sonderpreisen bei der »Wigmore Hall International String Quartet Competition« in London. Mit einem kontrastreichen Programm von Haydn über Mozart bis Schostakowitsch werden die vier jungen Musiker*innen ihre von der Kritik gepriesene einzigartige Bühnenpräsenz nun auf Schloss Wackerbarth auch vor dem Publikum der Dresdner Musikfestspiele unter Beweis stellen können.

Jonathan Schwarz – Violine
Amelie Wallner – Violine
Mayu Konoe – Viola
Lukas Schwarz – Violoncello

Werke:
Wolfgang Amadeus Mozart Divertimento für Streichquartett F-Dur KV ›€138
Joseph Haydn Streichquartett C-Dur op. 33/3 Hob III:€ 39
Dmitri Schostakowitsch Streichquartett Nr. 3 €F-Dur op. š€73

Hinweise zur Veranstaltung

Konzert

  • Beginn: 19.30 Uhr, Einlass: 19.00 Uhr
  • Ticket: 39,- € p. P.

Konzert mit Menü

Genießen Sie vor dem Konzert ein vom Festspielmotto inspiriertes 3-Gänge-Menü auf Schloss Wackerbarth.

  • Beginn Menü: 18.00 Uhr, Einlass: 17.30 Uhr
  • Ticket: 84,- € p. P.
    inkl. Konzertkarte, 3-Gang-Menü, 0,2 l Schloss Wackerbarth Qualitätswein & 0,25 l Mineralwasser

Wir freuen uns auf Sie:

  • Tickets erhalten Sie direkt auf der Webseite oder im Besucherservice der Dresdner Musikfestspiele.