Schloss Wackerbarth

Sekt & Tradition

Deutscher Sekttag am 13. Mai 2023

Seien Sie dabei, wenn der „Beste Sekterzeuger Deutschlands“ des Deutschen Sekt Award 2018 die Korken knallen lässt. Stoßen Sie anlässlich des Deutschen Sekttages mit uns an!

Schauen Sie unserem Kellermeister und seinem Team über die Schulter und entdecken Sie, wie wir die Tradition einer der ältesten Sektkellereien Europas meisterhaft fortführen: Im Jahr 1836 brachte der französische Kellermeister Johann Joseph Mouzon die handwerkliche Kunst der klassischen Flaschengärung aus seiner Heimat nach Sachsen. Seit dieser Zeit vermählen sächsische Kellermeister ausgesuchte Trauben zu prickelndem Genuss.

Programm

Sekt-Führungen mit Rohsekt-Verkostung

  • Beginn: 13.00 Uhr, 15.00 Uhr & 17.00 Uhr
  • Eintritt: 17,- € p. P.
    inkl. 3er-Sektprobe

Wein-Führungen

  • Beginn: 12.00 Uhr, 14.00 Uhr & 16.00 Uhr
  • Eintritt: 17,- € p. P.
    inkl. 3er-Weinprobe

Weinbergswanderungen

  • Uhrzeit: 11.30 Uhr & 14.30 Uhr
  • Dauer: 2,5 h
  • Eintritt: 31,- € p. P.
    inkl. 4er-Weinprobe

Tickets & Reservierung

Wir freuen uns auf Ihre Reservierung:

  • telefonisch unter 0351.8955-0
  • per E-Mail

Anreiseempfehlung

Wir empfehlen die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:

  • S 1 bis Bahnhof Radebeul-Kötzschenbroda, danach Richtung Meißen ca. 15 Minuten Fußweg
  • Linie 4 (Radebeul) bis zur Haltestelle Radebeul West (Flemmingstraße), danach Richtung Meißen ca. 10 Minuten Fußweg
  • Linie 4 (Weinböhla) bis zur Haltestelle Schloss Wackerbarth