Sekt oder Selters?

Wir bilden aus, ganz nach Deinem Geschmack!

Schloss Wackerbarth verbindet Gegenwart und Geschichte, Landschaft und Architektur zu einem außergewöhnlichen Genuss: Wo früher Grafen residierten und schon der Hof Augusts des Starken rauschende Feste feierte, bringen wir heute mehr als 190.000 Gästen pro Jahr die sächsische Weinkultur mit allen Sinnen näher.

Mach Dich mit einer Ausbildung auf Schloss Wackerbarth fit für Deine persönliche Zukunft: Bei uns bekommst Du nicht nur alle theoretischen und praktischen Grundlagen Deines Ausbildungsberufs vermittelt, sondern erhältst auch einen interessanten Einblicke in die Arbeit im Weinberg und Weinkeller sowie in die Vermarktung unserer Weine, Sekte und abwechslungsreichen Veranstaltungen. In unserer Gastronomie rüsten wir Dich von der Arbeit im à-la-carte, über Bankett-Veranstaltungen, bis hin zu Großevents aus und zeigen Dir die Vielfalt dieser Berufe.

Unsere Ausbilder und Mitarbeiter freuen sich auf Dich und stehen bei Deinem Start ins Berufsleben gern an Deiner Seite.

Schnupperwoche in deinem Traumberuf

Hast Du Lust, schon einmal einen Blick hinter die Kulissen deines Traumberufes zu werfen? Wir bieten Dir in vielen Abteilungen eine freiwillige Schnupperwoche für die von uns angebotenen Ausbildungsberufe an. Diese kann im Rahmen eines schulischen Praktikums oder auch als Ferienarbeit in den Schulferien stattfinden.

Folgende Berufe kannst DU bei uns LERNEN

Winzer /-in

Winzer ist ein Beruf mit langer Tradition und vielversprechenden Aussichten – nicht zuletzt in unserem sächsischen Weinanbaugebiet. Die Weinberge von Schloss Wackerbarth gehören zu den Spitzenlagen des sächsischen Weinbaus und sind fester Bestandteil der sächsischen Kulturlandschaft.

Die Hauptaufgabe des Winzers/-in besteht in der qualitätsorientierten und umweltschonenden Pflege und Kultivierung der Weinrebe. Die Fülle seiner Tätigkeiten reicht vom Rebschnitt über die Bodenpflege und Betreuung der Rebstöcke bis zur Traubenlese.

Nach der abgeschlossenen Ausbildung zum Winzer/-in kannst du in Weingütern, Landwirtschaftsbetrieben mit Betriebszweig Weinbau oder in Kellereien arbeiten. Außerdem kannst du dich zum Winzermeister/-in oder staatlich geprüften Weinbautechniker/-in weiterentwickeln.

Die berufsbegleitende Schule für unsere Winzer /-in befindet sich in Bad Kreuznach. Der Unterricht findet als Blockunterricht eine Woche pro Monat statt. An die Berufsschule ist ein Internat angegliedert.

Koch / Köchin

Die Hauptaufgabe der Köchin / des Kochs besteht im Kreieren der Gerichte, die à la carte im Gasthaus sowie für Veranstaltungen serviert werden.

Die Fülle der Tätigkeiten reicht von der fachgerechten Lagerung der Lebensmittel über die qualitätsbewusste Verarbeitung bis hin zum schmackhaften Anrichten. Die Köchin /der Koch ist in der Regel zunächst als "Commis de Cuisine" (Jungkoch) tätig.

Du kannst dich zum "Chef de Partie" weiterentwickeln, der einen eigenen Bereich leitet. Mit entsprechender Berufserfahrung ist die Ausübung der Position des "Sous Chef" oder des Küchenchefs möglich.

Restaurantfachmann / -frau

Die Restaurantfachfrau / der Restaurantfachmann ist für den reibungslosen Service im Gasthaus und während der Veranstaltungen zuständig. Die freundliche Begrüßung der Gäste, das Empfehlen von Speisen und passenden Weinen sowie das Aufnehmen von Bestellungen gehören ebenso zu diesem Berufsbild wie das Servieren und die tägliche Kassenabrechnung.

Nach einer abgeschlossenen Ausbildung als Restaurantfachfrau / -mann stehen dir Restaurants und Hotels als potenzielle Arbeitgeber zur Verfügung. Des Weiteren kannst du dich zum staatlich
geprüften Hotelbetriebswirt/-in oder zum Sommelier/ Sommelière weiterentwickeln.

Die Ausbildung auf Schloss Wackerbarth gibt dir dafür das passende Profil und ermöglicht die Zusatzqualifikation "Weinberater in der Gastronomie".

Einzelhandelskaufmann/ -frau

Die Hauptaufgaben sind Bedienung und Beratung hinsichtlich unserer Weine und Sekte in unserem Gutsmarkt.

Du bearbeitest Bestellungen, lernst die optimale Lagerung und Platzierung der Waren, sorgst für eine verkaufsfördernde Warenpräsentation und übernimmst die Kassiertätigkeit.

Nach abgeschlossener Ausbildung kannst du als Verkäufer/-in in verschiedensten Branchen tätig werden, deine Weinkompetenz als Sommelier/Sommelière erweitern oder die Zusatzqualifikation "Weinberater/-in in der Gastronomie" ablegen.